Krankheiten und Gesundheitsvorsorge

 

Jedem Kaninchenbesitzer ist zu empfehlen, sich wenigstens eins von den auf der Unterseite "Buchtipps" genannten Bchern anzuschaffen. Aufgrund der Vielzahl verschiedener Krankheiten stelle ich in diesem Abschnitt nur die hufigsten vor. Auerdem treten manche Krankheiten bei Wohnungskaninchen nicht auf, da wir keine Zucht betreiben oder stndig Ausstellungstiere zukaufen und somit gefhrliche Krankheiten in den Bestand einschleppen.

 

Krankheit

Vorbeugung

RHD

Impfung 1 x jhrlich

Myxomatose

Impfung jhrlich

Bakterielle Infektionen (z. B. Bordetellose, Listeriose, Pasteurellose/ansteckender Schnupfen)

Evtl. Impfung

Harnsteine/Harngries

Wenig kalziumreiches Futter geben (wie in Petersilie, Luzerne in groer Menge enthalten)

Befall durch Milben, Flhe, Luse

Regelmige Fellkontrolle

Befall durch Fliegenmaden

Bei Auenhaltung Afterregion regelmig prfen

Gebifehlstellung

Vererbbar

Entzndungen der Maulschleimhaut

Viel Heu anbieten

Magenblhung, Tympanie, Trommelsucht, Magenberladung, Magenverstopfung

Keine Kohlsorten oder bereits gegrtes Futter geben

Darmparasiten (Kokzidiose)

Gute Stallhygiene

 

             

Gesundheitsvorsorge: 1 x im Monat sollte zur Krankheitsvorbeugung folgendes bei unseren Kaninchen kontrolliert werden:

 

Krallen

Auf natrliche Weise kann ein Kaninchen meistens die Krallen nicht richtig abnutzen. Daher ist es erforderlich, zu lang gewordene Krallen mit einer Krallenschere zu krzen. Dies lsst man sich am besten einmal vom Tierarzt zeigen.

 

Analregion

Die Analregion darf nicht verklebt sein. Bei Durchfall ist das verschmutzte Fell mit verdnntem, lauwarmen Kamillentee zu reinigen und vorsichtig trockenzureiben. Der Durchfall wird sonst zu einem festen Klumpen und das Kaninchen kann keinen Kot mehr absetzen.

 

Urin an den Innenseiten der Hinterbeine kann ein Anzeichen fr Harnstein/Harngries sein.

 

Kinn

Das Kinn sollte trocken sein. Bei Feuchtigkeit kann eine angeborene Gebissfehlstellung vorliegen. Auch eine Ursache ist zuwenig Abrieb der immer nachwachsenden Zhne. Kleine Spitzen an den Zhnen knnen sich in die Mundschleimhaut bohren und zu Entzndungen fhren. Manche Kaninchen mssen aufgrund einer angeborenen Gebissfehlstellung regelmig zum Krzen der Zhne zum Tierarzt. Deshalb dem Kaninchen immer ausreichend Nagematerial anbieten.

 

Gewicht

Um evtl. Vernderungen des Gewichts festzustellen, sollten Kaninchen auch regelmig gewogen werden.

 

Fell

Das Fell sollte auf kahle Stellen, Krusten und Parasiten untersucht werden.

 

Kaninchen sollten whrend des Fellwechsels regelmig gebrstet werden. So wird verhindert, dass das Kaninchen zu viele Haare aufnimmt (Gefahr: Verstopfung).

 

Kleine Hausapotheke fr Kaninchen

Eine Auswahl an Medikamenten bei Krankheiten und Utensilien zur Krperpflege und Behandlung sollten nicht fehlen:

 

Spritzen:

Aus verschiedenen Grnden kann es vorkommen, da unsere Kaninchen nichts mehr fressen wollen (z. B. Bauchschmerzen oder Zahnspitzen durch mangelnden Abrieb. Deshalb sollte immer eine Sprite (z. B. 5 ml) vorhanden sein, damit wir die Kaninchen fttern knnen. Aus "Vita Special" (in der Kaffeemhle vorher gemahlen und dann mit Wasser zum Brei verdnnt) knnen die Tiere gefttert werden. Auch geeignet ist Babybrei aus dem Glas, aber nur Karotte, Birne oder Apfel. Mhrchen knnen natrlich auch ohne Gewrze (Salz usw.) auch selbst gekocht und zum Brei verarbeitet werden. Dieser Brei darf natrlich nicht warm verfttert werden.

 

Babybrei im Glas:

Siehe vorherigen Absatz.

 

Babyl und Wattestbchen:

Babyl und Wattestbchen zum Subern der Geschlechtsdrsen (hierzu mehr unter "Verhalten und Umgang").

 

Fieberthermometer:

Das Fiebermessen zuvor von einem Tierarzt zeigen lassen.

 

Rotlichtlampe

Bei Untertemperatur.

 

Salbe Jodlsung bei kleinen Verletzungen:

Beispielsweise bei Rangordnungs- und/oder Revierkmpfen kann es zu kleineren Verletzungen kommen, die wir auch selbst vorerst kontrollieren und behandeln knnen. Fr diese Verletzungen sollten wir eine Jodlsung eine eine Salbe (z. B. Novugen-Gel) im Haus haben.

 

Krallenschere

 

Brsten und Kmme

Beim Fellwechsel ist das Brsten/Kmmen sehr wichtig, damit die Kaninchen nicht zuviel Fell aufnehmen und sich eventuell Haarballen bilden.

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!